/ / CardDAV und OS X Server - Adressbuch, Kontakte

CardDAV und OS X Server - Adressbuch, Kontakte

Ich beabsichtige, unser Firmenintranet aufzubauen,und speichern Sie die Kontakte zentral auf unserem Snow Leopard Server mithilfe der Adressbuchserver-Funktionalität. Jedoch kann ich für das Leben von mir herausfinden, wie ich die Karten ändern sollte. CardDAV scheint ein neuer Standard zu sein, und da draußen gibt es wenig Dokumentation.

Das Verwaltungsdokument von Apple besagt, dassSie sollten die vCards nicht direkt ändern (gespeichert in / Library / AddressBookServer / Documents /), so dass eine Ruby-vCard-Parsing-Bibliothek nicht in der Gleichung enthalten ist - z. B. vPim.

Wenn ich den Datenträger über webDAV mounte (dh im Finder), verwende ich die Anmeldeinformationen für den Benutzer, dessen Kontakte sie sind, z. https://server.local:8843/addressbooks/users/username/addressbookDie vcard-Dateien sind schreibgeschützt.

wenn ich gehe https://server.local:8843/addressbooks/users/username/addressbook/ in einem Webbrowser listet es einige DAV-Methoden auf, mit denen ich arbeiten sollte ... aber nichts, was darauf hindeutet, dass eine Datei bearbeitet und aktualisiert wird.

Also, was ist auch der Punkt der Exposition der Kontakte als vcards, wenn Sie sie nicht sogar ändern können? Könnte mir bitte jemand in die richtige Richtung zeigen?

Antworten:

1 für die Antwort № 1

Können Sie sie nicht einfach von einem Ihrer Mac-Workstations über die Adressbuch-App oder das Adressbuch bearbeiten?

Ich denke, dass die vcard Eigenschaft am besten benutzt wird, um sie in das iphone zu ziehen, oder in irgendeine nicht "cardDav" Anwendung ... Nicht für das Ändern der Information im Adressbuchserver.