/ / forfiles hat Platz im Ordnerpfad - Batch-Datei, for-Schleife, xcopy

forfiles hat Platz im Ordnerpfad - Batch-Datei, for-Schleife, xcopy

Ich möchte es versuchen bat Datei, um mein Protokoll in einen anderen Bereich zu kopieren.

Mein Code:

REM get date
FOR /F "tokens=1-4 delims=/ " %%a IN ("%date%") DO (SET _MyDate=%%d/%%b/%%c)
echo _MyDate: %_MyDate%
set _path= "D:LogsAddressBook Service"
set _path2= "E:Logs_testAddressBook Service"
forfiles /p %_path% /d -%_day% /m *.log /c "cmd /c xcopy @path %_path2%"

Meine Frage ist wie man die forfiles @path hat Leerzeichen im Ordnerpfad?

So was: E:Logs_testAddressBook Service

Antworten:

0 für die Antwort № 1
set "_day=2"                             only my guess
set "_path=D:LogsAddressBook Service"
set "_path2=E:Logs_testAddressBook Service"
forfiles /p "%_path%" /d -%_day% /m *.log /c "cmd /c echo xcopy @path "%_path2%\" /D /E /-Y"

Oben stehendes Code-Snippet mit richtig entkam " doppelte Anführungszeichen (überraschend mit einem umgekehrten Schrägstrich entkommen " anstelle von üblichen Caret) sollte etwas wie

xcopy "D:LogsAddressBook Servicesome name.log" "E:Logs_testAddressBook Service" /D /E /-Y

Beachten Sie, dass das funktioniert xcopy wird nur zu Debuggingzwecken angezeigt. Löschen echo Stichwort nicht früher als debuggte.
Hinzufügen eines nachgestellten umgekehrten Schrägstrichs zu xcopy Zielordner (%_path2%\) scheint fakultativ (fakultativ) zu sein.
Merken Sie sich schließlich doppelte Anführungszeichen in set "variablename=variable value" Syntax.