/ / Was ist besser iPhone und Android zu vergleichen? [geschlossen] - iPhone, Android, iOS4

Was ist besser, iPhone und Android zu vergleichen? [geschlossen] - iPhone, Android, iOS4

Ich bin iPhone-Anwendungsentwickler, viele Leute sagten mir, mit der Android-Anwendung Entwicklung beizutreten, da es die Zukunft ist viel besser im Vergleich zu iPhone.

Da ich iPhone-Entwickler bin, bevorzuge ich es, mit dem iPhone zu bleiben, aber in Wirklichkeit ist es wahr, dass Android im Vergleich zum iPhone viel besser ist?

Ich kann nicht sagen, wie ich noch nie Android-Programmierung gemacht habe, also kann mir jeder sagen, wer in allen Aspekten besser ist?

Antworten:

6 für die Antwort № 1

Der, der am besten zu Ihnen passt.

Ich entwickle lieber auf Android, weil ich gegen Apples TOS bin.

Vielleicht arbeitest du lieber am iPhone, weil du Objective-C liebst.

Der nächste mag Ihnen sagen, dass er beides liebt, weil er das Design von iPhone Frameworks liebt, aber auch Java liebt.

Zusammenfassend ist dies subjektiv.

BEARBEITEN Einige schnelle Fakten:

  • Android läuft auf vielen Geräten, nicht nur auf einer "Serie".
  • Android ist geöffnet
  • Die Genehmigung für iPhone-Apps ist strenger, daher würde die Mist-Anwendung normalerweise nicht den AppStore erreichen. Das könnte für iPhone-Nutzer gut sein
  • AndroidMarket Abonnement kostet 25 $ una tantum, iPhone AppStore, wenn ich mich gut erinnere, ist mindestens 99 $ pro Jahr

Machen Sie sich mit diesen wenigen Fakten vertraut (ich bin mir sicher, dass Sie das nicht können ...)


2 für die Antwort № 2

Wenn Sie sich mit dem iPhone wohl fühlen, dann bleiben Siemit dem iPhone. Wenn Sie Ihre Fähigkeiten erweitern möchten, lernen Sie Android. Darüber hinaus ist es nicht wirklich wichtig. Die ganzen iPhones werden nicht plötzlich verflüchtigen (egal wie viel Google das möchte), und alle Android-Handys werden nicht spontan verbrennen (so viel wie Apple würde mögen).


2 für die Antwort № 3

Es gibt keine vernünftige Art zu sagen, dass es technisch "besser" ist als das andere. Sie sind beide moderne Entwicklungsumgebungen.

Wenn ich über die Entwicklung für Android vs iOS spreche,Der entscheidende Unterschied ist normalerweise nicht technischer Natur, sondern Geschäft. Auf Android-Geräten können Sie außerhalb des App Store-Modells entwickeln, und die Einschränkungen, die Sie im Store haben, gelten im Allgemeinen als weniger belastend. Auf dem iPhone / iPad können Sie Anwendungen nur über iTunes verfügbar machen.

Dies macht iOS-Entwickler von Apple abhängigErlaubnis, Anträge zu versenden, und es gab eine Reihe von hochkarätigen Beschwerden von Autoren, denen die Genehmigung ihrer Bewerbung verspätet oder verweigert wurde, was aus scheinbaren und launischen Gründen zu sein scheint. Dies hat eine Reihe von Entwicklern kritisch gegenüber Apple gemacht, und Sie sehen Android als die beste Chance, Apples aktuelle Dominanz des Smartphone-Markts aufzuheben, weshalb Befürworter Android als "eine bessere Zukunft" vorantreiben.

(Und vielleicht haben sie Recht.)


1 für die Antwort № 4

Wenn Sie beide Entwicklungsumgebungen ausprobiert haben, müssen Sie mehrere Dinge beachten. Die Vorteile des iPhone sind

  1. Einfacher Download und Installation von SDK und IDE (XCode)
  2. Eine Bildschirmgröße (oder zwei, die Sie auch für den iPod touch entwickeln müssen)
  3. Ein einziger Marktplatz: AppStore

Die Vorteile von Android sind

  1. Grundlegende Techniken. Das hast du nicht um eine ganz neue Programmierung zu lernen Sprache (Java + XML)
  2. Hab nicht dem Menschen zu folgen und zu folgen Schnittstellenrichtlinien
  3. Einfacher zu Upload auf den Markt, da Sie in Kontrolle (und verantwortlich). Don t müssen bis zu 90 Tage warten bevor deine App sichtbar ist
  4. Kann Installieren Sie Ihre App auf einem echten Gerät ohne irgendwelche Kosten
  5. Muß ich nicht Verwenden Sie den Android Market für Verteilung. Bau dein eigenes "Markt" oder poste es einfach auf deiner Website.

Der größte Nachteil des iPhone ist seine etwas obskure Programmiersprache: Objective-C. Har greifen, wenn Sie mit Java, C # und anderen modernen Sprachen vertraut sind. Müssen Sie auch Ereignisse mit der IDE verbinden.

Der größte Nachteil von Android ist seine unterschiedliche Versionierung. Manchmal musst du drei verschiedene Android-Versionen nur für eine App verwenden. Außerdem müssen Sie hier die aktuell verwendeten Versionen verfolgen: Plattformversionen.


0 für die Antwort № 5

Android oder Iphone die bessere Antwort daraufEine besondere Frage ist, was am besten zu Ihnen passt. Denn beide Technologien wachsen sehr schnell und auch sehr stark. In Anbetracht dieser Tatsache ist es sehr schwer, den wahren Faden der Schlussfolgerung herauszuholen. In der Tat haben beide Technologen eine glänzende Zukunft für Sure.

Ich hoffe, dass dies gut genug ist, um Ihre Zweifel auf Nachfrage zu beseitigen.


0 für die Antwort № 6

Wegen des Premium-Preises von iPhones gibt eswahrscheinlich bald mehr Android-Geräte als iPhones. Doch diejenigen, die eine Million für ihre iPhones bezahlt haben, sind eher dazu bereit, auch etwas zu bezahlen, um Software auf diesen Handys zu bekommen und infolgedessen wird im Moment viel mehr Geld über iPhone-Apps als über Android-Apps gemacht.

Android hat echtes Multitasking mit Hintergrundprozessen, während das iPhone nicht funktioniert.