/ / Kann Laravel Spark ohne Stripe oder Braintree verwendet werden - Laravel, Laravel-Spark

Can Laravel Spark kann ohne Stripe oder Braintree - Laravel, Laravel-Spark - verwendet werden

Ich möchte eine SaaS-Anwendung erstellen. Daher möchte ich Laravel Spark als Basis verwenden, aber in meinem Land sind die Zahlungslösungen (Stripe oder Braintree) nicht weit verbreitet. Ist es möglich, Spark ohne die vorgeschlagenen Zahlungslösungen zu verwenden?

Meine Anwendung sendet jeden Monat eine Rechnung an die Kunden für ihr Abonnement. Die Kunden bezahlen die Rechnungen per einfacher Überweisung. Ist das mit Laravel Spark machbar?

Antworten:

2 für die Antwort № 1

Es gab sehr viel Diskussion für Cashier, als es strikt um Unterstützung für andere Gateways (insbesondere PayPal) ging - siehe Diese geschlossene GitHub-Ausgabe, einschließlich eines Kommentar von Taylor dass er froh ist, dass Leute Cashier-kompatible Gateway-Erweiterungen schreiben.

Dies wurde nach verschiedenen Gateways gefragt nochmal, und nochmal, und nochmal... und nochmal.

Später fügte Taylor hinzu Braintree (PayPal) Unterstützung für Kassierer und Es gab viel Freude. Es gibt ein paar Unterschiede zwischen Stripe undBraintree, die in der Spark-Dokumentation vermerkt sind und im allgemeinen Einschränkungen der Dienste sind, anstatt die Bibliothek selbst, können sie nicht vollständig austauschbar machen.

Dort hat geredet Leute, die Kasse / Spark mit mehr Gateway-Typen ausweiten, aber noch keine Anleitungen / OSS-Beiträge (die ich finden konnte). Es gibt sicherlich einige Laravel Pakete da draußen für andere Gateway-Typen (wie Paymill oder 2checkout), aber das sind nicht die gleichen Dinge wie das Sein Kassierer kompatibel (und somit leichter in Spark fallen gelassen).

Du könntest den Code natürlich selbst ändern zu Löschen die Gateway-Zahlungselemente, wenn Sie möchtenverwenden Sie es nur für die Rechnungsstellung und wickeln Sie die Zahlungen vollständig getrennt ab (über die Bestätigung von Banküberweisungen auf Ihren Kontoauszügen usw.), aber auch hier gibt es keine Out-of-the-Box-Lösung.