/ / Downgrade von Ruby 2.2.2 auf Ruby 2.1.6 - Ruby-on-Rails, Ruby

Downgrade von Ruby 2.2.2 auf Ruby 2.1.6 - Ruby-on-Rails, Ruby

Ich bin ein Anfänger Rails-Entwickler und ich stieß immer wieder auf dieses Problem, wenn ich versuchte, "Rails Server" an der Eingabeaufforderung zu tun, ich bekomme immer einen Fehler:

"in" require ": kann solche Dateien nicht laden - nokogiri / nokogiri (LoadError)"

Ich suchte online und anscheinend wird Nokogiri momentan nicht für Ruby 2.2.2 (die Version, die ich gerade verwende) unterstützt.

Ich arbeite derzeit in Ruby 2.2.2, Rails 4.2.3 und Gem v. 2.4.8 auf einem Windows 8.1 PC.

Kann ich etwas tun, um dies zu umgehen?Problem? Momentan denke ich, dass der einfachste Weg wäre, auf Ruby 2.1.6 herunterzustufen und von dort aus weiterzugehen. Wäre jemand bereit, mir zu sagen, wie das geht? Ich habe RubyInstaller benutzt, aber ich weiß nicht, ob ich Ruby installiere 2.1.6 oben auf Ruby 2.2.2 würde alles in meinem System durcheinander bringen. Gibt es eine Möglichkeit, alles automatisch herunterzustufen?

Vielen Dank im Voraus, und wenn es einen anderen, einfacheren Weg als einen Downgrade gibt, lass es mich wissen!

P.S. Ich habe versucht, die Gem-Version herunterzustufen und dann habe ich gemerkt, dass es die Ruby-Version nicht ändert.

Antworten:

0 für die Antwort № 1

Sie können einfach den Ordner 2.2.2 löschen, der installiert wurde, und die ältere Version neu installieren. Überprüfen Sie einfach die PATH-Variable, wenn sie korrekt auf den neu installierten Ruby-Pfad zeigt.