/ / Moving Blog Artikel Lage in Middleman - Ruby, Blogs, Vermittler

Moving Blog Artikel Lage in Middleman - Ruby, Blogs, Vermittler

Ich verwende das Middleman-Blog-Juwel für meine Website, aber standardmäßig scheinen die Blog-Artikel darin zu liegen /source Das ist nicht besonders schön, wenn man den Baum in vim betrachtet und versucht, eine der anderen Dateien darin zu finden (eine Vorlage zum Beispiel).

Wenn ich mir die Dokumentation anschaue, kann ich nicht sehen, ob es irgendeinen Weg gibt, die Blogartikel so zu verschieben, dass sie irgendwo anders gespeichert werden, wie z blog_articles Ordner oder ähnliches.

Ist das möglich?

Antworten:

11 für die Antwort № 1

Fügen Sie Folgendes in Ihre Datei config.rb ein.

activate :blog do |blog|
blog.permalink = ":year-:month-:day-:title.html"
blog.sources = "blog_articles/:title.html"
end

Angenommen, Sie haben einen Post 2012-01-01-example-article.html.markdown im Ordner gespeichert source/blog_articles.

Sie sollten nun den Beitrag mit dieser URL sehen: http://localhost:4567/2012-01-01-example-article.html. (Möglicherweise müssen Sie den Zwischenhändler neu starten, wenn Sie die Option ändern config.rb Datei.)

Bitte beachten Sie, dass ich auch einstellen musste blog.permalink, das blog.sources Einstellung allein hat den Trick nicht gemacht.

Ein Bonustipp: Ich habe activate :directory_indexes in meinem config.rb Datei. Diese Einstellung gibt Ihnen gut aussehende URLs, ohne die .html Teil. Wenn Sie dasselbe für Ihre Blogposts möchten, können Sie die .html von deiner blog.permalinkRahmen. Wie so:

activate :blog do |blog|
blog.permalink = ":year-:month-:day-:title"
blog.sources = "blog_articles/:title.html"
end

Jetzt können Sie Ihren Post mit dieser URL sehen: http://localhost:4567/2012-01-01-example-article.


0 für die Antwort № 2

Ich vermasselte die Zwischenhändler-Blog-Erweiterung, gab aber wegen seiner relativen Undurchsichtigkeit auf. Beim Betrachten die Quelleobwohl es scheint, das prefix Option könnte den Trick für Sie tun? Es ist etwas unklar, ob das Präfix ein URL-Präfix oder ein lokales Pfadpräfix ist:

activate :blog do |blog|
blog.prefix = "/blog_articles"
end

0 für die Antwort № 3

Aus dem Blick auf den Code, der sich ergibt, gibt es ein :sources Option, die Sie verwenden können. Wenn du in der Quelle herumstocherst, gibt es ein Beispiel dafür:

https://github.com/middleman/middleman-blog/tree/master/fixtures/article-dirs-app


0 für die Antwort № 4

Die obige Lösung funktionierte für mich, als ich die folgenden Änderungen an den Optionen permalink / source config vorgenommen habe:

blog.permalink = ":title.html"
blog.sources   = "posts/:year-:month-:day-:title.html"

Der Permalink ist der Ort, an dem er in der Webbrowser-URL angezeigt wird, wobei die Quelle die Standorte der Posts sind.

Zwischenhändler verwenden 3.2.1


0 für die Antwort № 5

Ich habe Blog-Ordner im Quellverzeichnis erstellt. Dann mache ich Beiträge und verlegte alle meine Posts dorthin. Quelle / Blog / Beiträge / ...

und dann in config.rb

activate :blog do |blog|
..........
blog.permalink = "blog/:year/:month/:day/:title.html"
blog.sources = "blog/posts/:year-:month-:day-:title.html"
.........
end